Straßburg

Reiseziel
 Straßburg
Reisedatum
 30.12.2017 - 02.01.2018
Reiseart
 Mehrtagesfahrten, Städtereisen

Straßburg

Die Elsässer Metropole ist eine der attraktivsten Silvester-Destinationen in Europa. Straßburg empfängt Sie märchenhaft geschmückt: mit Original Baccarat- Kristall-Leuchtern in der Rue des Hallebardes, die Tausende von Euros wert sind, mit seinen funkelnden Weihnachtsmärkten rund um die Kathedrale, dem Rathaus und der Petite France. Den Silvesterabend verbringen Sie im Mozartsaal. Der barocke Festsaal der Handwerkerinnung gilt heute noch als der schönste Saal der Straßburger Innenstadt. Hier gab Mozart 1773 sein erstes Konzert in Straßburg.

1. Tag: Anreise nach Straßburg über die Pfalz oder das Rheintal. Hotelbezug und Abendessen in einem Restaurant außerhalb des Hotels.
2. Tag: Am Vormittag Stadtführung im festlich geschmückten Straßburg. Am Nachmittag haben Sie Zeit zum Bummeln, danach das festliche Silvesterkonzert mit Orgel und Trompete in der Thomaskirche, die auch die evangelische Kathedrale von Straßburg genannt wird. Rückfahrt zum Hotel zum Entspannen und Umziehen für den Silvesterabend. Abends erwarten wir Sie im Mozartsaal (unter Vorbehalt). Wir sind stolz darauf, Ihnen dieses Kleinod für einen exklusiven Silvesterabend mit einem exquisiten 5-Gang-Dinner bei Kerzenschein anbieten zu können. Passend zum Rahmen spielt das renommierte Prager Mozart- Quintett, verstärkt durch eine Harfenistin und eine Sängerin, Stücke aus dem Repertoire des genialen Komponisten. Durch den Abend führt ein Moderator, der Interessantes und Wissenswertes über die Geschichte der Stadt Straßburg erzählt. Die Künstler speisen mit Ihnen zusammen. Ein stilvoller Abend, für diejenigen, die Silvester in gediegener Atmosphäre bei einem ausgezeichneten Essen und ohne Tanz verbringen möchten.
3. Tag: Nach einem späten Frühstück im Hotel werden Sie von Ihrem Reiseleiter für den heutigen Tag abgeholt. Sie fahren auf die Elsäßische Weinstraße, wo sie den mittelalterliche Ort Riquewihr besuchen. Danach Weiterfahrt über den Mont Saint Odile, wo Sie eine tolle Aussicht genießen. Bevor Sie wieder den Rückweg nach Straßburg antreten, halten sie in dem wunderschönen Winzerstädtchen Obernai, wo Sie auch den leckeren Gewürztraminer verkosten. Rückfahrt ins Hotel. Abendessen und Übernachtung.
4. Tag: Heimreise

Leistungen: Busfahrt, DZ/DU/WC/Halbpension, Stadtführung in Straßburg, Silversterkonzert mit Orgel und Trompete in der Thomaskirche, exklusiven Silvesterabend mit exquisiten 5-Gang-Dinner bei Kerzenschein, Ausflug in die Elsäßische Weinstraße

Preis: € 650,– (EZZ: € 220,–)